Aktuelles: Gemeinde Frickenhausen

Seitenbereiche

Alle Neuigkeiten anzeigen Alle Neuigkeiten anzeigen

Hauptbereich

Tag der Schulverpflegung

Artikel vom 28.11.2019

Tag der Schulverpflegung - das gesunde Pausenfrühstück

Belegte Brote soweit das Auge reicht, leckeres Obst und liebevoll appetitlich hergerichtete Snacks erwarteten die fast 600 Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Frickenhausen am Tag der Schulverpflegung in der großen Pause. Zubereitet wurde das alles von den Schülern der achten Klassen mit ihren Lehrkräften Frau Jukic und Frau Issler. Sarah und Fabienne berichten dazu: "Begonnen hat der Tag mit einer Einweisung. Von acht bis zehn Uhr haben wir Brote mit Käse und Wurst belegt, nebenbei haben zwei andere Gruppen Obst- und Gemüseplatten gemacht. Nachdem wir die Brote belegt hatten, gingen wir auf den Schulhof und haben alles vorbereitet. Vor dem Ansturm der Schüler haben wir Fotos mit unseren T-Shirts, die wir von Greiner Bio-One gesponsert bekommen haben, gemacht. Als zur großen Pause die Schüler kamen, ging es dann aber ganz schnell - alles, ausser ein bisschen Obst, war schnell weg. danach haben wir aufgeräumt und dem Hausmeister geholfen, die Bänke und Tische zu stapeln. Insgesamt war es ein herausfordernder Tag der uns aber allen viel Spaß gemacht hat."

Zum Mittagessen in die Mensa...

In der Mittagspause ging die Großaktion weiter. Die Eltern, VertreterInnen unserer Sponsoren der Firma Greiner Bio-One und die VR Bank Hohenneuffen-Teck, Gemeinderäte und natürlich unser Bürgermeister Simon Blessing mit unserem Hauptamtsleiter Gerhard Franke waren eingeladen, sich beim Mittagessen in der Mensa zu stärken. Rund 500 Mittagessen haben Peter Lachenmayer und das Team um unseren Küchenchef Sven Müller zubereitet. Gegessen wurde in Schichten, zuerst Grundschüler, anschließend die Klassen 5 und 6, gefolgt von den großen Schülerinnen und Schülern. Es gab wie immer eine leckere Suppe als Vorspeise: Linsen-Ingwer-Suppe, Rindergeschnetzeltes mit Vollkorn-Nudeln und Karottengemüse, paniertes Seelachsfilet mit Gemüsereis und Remouladensoße oder Backofenkartoffeln mit gebratenem Gemüse und Kräuterdip waren die Hauptgerichte. Als Nachtisch folgte wahlweise Quarkcreme auf Apfelkompott oder Schokoladenpudding mit Sahne.

Der Tag der Schulverpflegung wird bundesweit begangen, die Gemeinschaftsschule Frickenhausen beteiligt sich seit der Einführung der Ganztagesschule an dieser Aktion. Viele Eltern genießen es einmal im Jahr an der Schule mit ihren Kindern zu essen und das täglich frisch gekochte Essen selbst einmal zu probieren. Unser Dank gilt allen die mit zum Gelingen beigetragen haben und das ganze Jahr über die Mensa unterstützen. In einer der nächsten Ausgaben möchten wir auch noch das Küchenteam vorstellen.

Infobereiche