Aktuelles: Gemeinde Frickenhausen

Seitenbereiche

Alle Neuigkeiten anzeigen Alle Neuigkeiten anzeigen

Hauptbereich

Wiederaufnahme des Schulbetriebes in der Grundschule

Artikel vom 17.06.2020

Wiederaufnahme des Schulbetriebes in der Grundschule

Nach über 8 Wochen Fernlernen, in denen die Grundschüler zu Hause Arbeitspläne in vielfältiger Weise bearbeitet haben, ging es am Montag nach den Pfingstferien für die Erst- und Drittklässler endlich wieder zurück in die Schule. Wenn auch mit verkürztem Stundenplan (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht) und neuen Verhaltens- und Hygieneregeln. Trotz allen Einschränkungen freuten sich die Kinder ungemein, wieder in der Schule lernen zu dürfen und ihre Mitschüler und Lehrer wiederzusehen.

Die Grundschüler wurden in 2 Tranchen aufgeteilt, die abwechselnd wöchentlich den Unterricht in der Schule besuchen. Die „Gegenschicht“ - also die Zweit- und Viertklässler haben eine weitere Woche Fernlernen vor sich, bevor sie am 22. Juni auch zurück in den verkürzten Unterricht an der Schule kommen. Außerdem wurden die einzelnen Klassen ebenfalls aufgeteilt, sodass sich die Corona - bedingten Regeln im Klassenraum umsetzen lassen können. Das Lehrerkollegium - allen voran ein neu gebildetes Hygieneteam, sowie alle Mitarbeitenden der Gemeinschaftsschule haben in den letzten Wochen alles vorbereitet, damit den Grundschülern ein sicherer Start gewährleistet werden kann. Klassenräume wurden so präpariert, dass der Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Sitzplätzen besteht, die Schulstandorte wurden mit Desinfektionsmittel für Hände und Flächen ausgestattet, bunte Markierungen am Boden zeigen die Laufwege und Richtungen an. Wir hoffen, dass durch die Wiederaufnahme des Schulbetriebes den Kindern ein Stück weit Normalität zurückgegeben wird und die vor uns liegende Zeit bis zu den Sommerferien effektiv - wenn auch mit Einschränkungen - nutzen können.

   

Infobereiche